Rezept drucken
Lasagne al forno
Küche Frühling
Portionen
Zutaten
Für die Fleischsauce:
Für die Sauce zum Überbacken (Béchamel)
Küche Frühling
Portionen
Zutaten
Für die Fleischsauce:
Für die Sauce zum Überbacken (Béchamel)
Anleitungen
  1. Zwiebel, Möhren und Sellerie schälen, waschen und fein würfeln.
  2. Knoblauch putzen und hacken.
  3. Zwiebeln mit Knoblauch im heißen Öl anbraten. Hack darin braten und dabei immer rühren, sodass das Rinderhackfleisch auseinander fällt. Schön anrösten.
  4. Sellerie, Möhren und Tomatenmark dazu geben und weiter anbraten.
  5. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und dicklich einkochen.
  6. Butter im Topf zerlassen, Mehl dazu geben und leicht abbrennen, damit der Kleber des Mehls reagiert.
  7. Mit der Gemüsebrühe, Milch und Sahne ablöschen und etwa 4 Minuten durch kochen.
  8. Ständig rühren damit die Béchamelsauce nicht anbrennt.
  9. Béchamelsauce durch ein Sieb geben und nochmals aufkochen, nachwürzen mit Salz und ein wenig weißem Pfeffer aus der Mühle und ¾ des Käses zum Schluss unterrühren.
  10. Lasagneplatten, Bolognese und Béchamelsauce schichtweise in eine eckige Auflaufform geben.
  11. Mit Nudeln und Béchamel abschließen. Restlichen Käse darüber streuen.
  12. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C) 45 Minuten backen
2018-01-24T21:47:56+00:00